RESERVIERT - Außergewöhnlich schönes Liebhaber-Objekt

Objekt-Nr. 022a – Haus zum Kauf in Solingen


Ansprechpartner

Sandra	Jelassi Sandra Jelassi

Telefon: +49 2126429 201
Telefax: +49 2126429 202

info@jelassi-immobilien.de


Kontakt aufnehmen

Eckdaten

Kaufpreis 730.000 €
Mieteinnahmen (Ist) 33.720 €
Nettorendite 4,62 %
Adresse 42699 Solingen
Wohnfläche ca. 420 m²

Beschreibung

Bergischer Jugendstil – Mehrfamilienhaus von 1910 in bevorzugter, ruhiger Seitenstraße in Solingen – Ohligs
mit wunderschönem angelegten Garten in Südwest- Ausrichtung.

Sehr gute Anbindung für alle Pendler nach Düsseldorf, Köln und Wuppertal über die Autobahnen: A46, A3 und A1.
Fünf Minuten zu Fuß zum Hauptbahnhof und Solingen–Ohligs City.

Das Objekt wurde 1994 komplett saniert und in vier Eigentumswohnungen á ca. 100 m² umgewandelt. Alle Wohnungen sind gut an solvente Mieter mittleren Alters vermietet.

Der große Hausflur mit der Haupteingangstüre ist eine Augenweide in Marmor und Eiche. Die Holzvertäfelung an den Hausflurwänden ist liebevoll zum Detail aufwendig renoviert und restauriert worden, teilmöbliert
mit Bildern , alten kleinen Möbeln und alten Lampen.

Die Holz- Fenster wurden zum größten Teil im Originalzustand nachgebaut. Die Innenarchitektin hat keine Mühen und Kosten gescheut das Objekt originalgetreu zu sanieren. Es ist eines der ganz wenigen Objekte, die keine
Kunststofffenster und keine Laminatböden haben.

Ausstattungsbeschreibung

Alle vier Eigentumswohnungen haben neue großzügige Bäder in klassischen schwarz / weißen Fliesen und großer Duschbadewanne. Das Bad im 2.OG ist ein Jugendstilbad im Originalzustand und aufwendig im Detail auf den heutigen Stand restauriert. Alle Bäder verfügen über Fenster.

Zwei Wohnungen verfügen über zwei große Balkone, das Dachgeschoss über eine große Dachterrasse mit Holzdielen, die Erdgeschosswohnung hat einen eigenen Eingang und eine große Terrasse aus Terrazzo. Sonne von morgens bis abends.

Der Garten verfügt über alten Baumbestand (alte Süßkirsche), ist sehr schön angelegt und sehr gepflegt. Ebenso der Vorgarten mit einer alten Blutbuche und einem sehr hohen weißen Zaun.

Die Erdgeschosswohnung hat einen eigenen Eingang.

1. Obergeschoss und 2. Obergeschoss haben Deckenhöhen von 3,65 und 3,85. Das 1.Obergeschoss hat wunderschöne Stuckdecken und Deckenmalerei, sowie Bleiverglasung in einem großen Raum.

Erdgeschoss und 1.Obergeschoss verfügen jeweils über zwei neue maßangefertigte Küchen in weiß /grau mit Markengeräten.

Gas - Etagenheizungen unterschiedlicher Baujahre und Firmen sind im Hauswirtschaftsraum im Zwischenge-schoss untergebracht. Darin befinden sich auch Waschmaschine und Trockner, so wie Lagerkapazitäten.

Es gibt einen Gemeinschaftraum für Fahrräder, eine Haus- Satellitenantenne und eine Gegensprechanlage.

Lagebeschreibung

Sehr gute Anbindung für alle Pendler nach Düsseldorf, Köln und Wuppertal
über die Autobahnen: A 46 , A 3 und A 1.
Fünf Minuten zu Fuß zum Hauptbahnhof und Solingen–Ohligs City.

Käuferprovision

3,57% vom notariell beurkundeten Kaufpreis

Ausstattung

Grundstücksfläche ca. 585 m²
min. teilbare Fläche 420
Anzahl Badezimmer 4
Anzahl Balkone 2
Anzahl Etagen 4
Anzahl Terrassen 2
Anzahl Zimmer 12
Bad mit Wanne, Fenster
Baujahr 1910
Bauweise Massiv
Befeuerungsart Gas
Boden Teppich
Heizungsart Etagenheizung
Kabel/Sat-TV
Lage/Gebiet Wohngebiet
Rolladen
Vermietet
Wasch/Trockenraum
Zustand voll saniert

Energieverbrauchsausweis

Endenergieverbrauch 166,10 kWh/(m²*a)
Hauptenergieträger Gas
Baujahr (Energieausweis) 1910
Energieeffizienzklasse F
Gültig bis 13.08.2024

0200400+


Objekt-Nr. 022a – Haus zum Kauf in Solingen

Zurück zu den Immobilienangeboten